• White LinkedIn Icon
  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon

Hallo! Mein Name ist Domenic Schneider

 

Ich bin verheiratet, Vater von zwei jungen Damen und lebe mit meiner Familie in einem kleinen Haus aus dem Jahr 1916 in Liestal. Als gelernter Mechaniker habe ich mich laufend berufsbegleitend weiter gebildet und darf heute bei einem Fachverband den Bereich Lösungen und Entwicklungen verantworten. In meiner Freizeit betätige ich mich politisch sowie für verschiedene Liestaler Anlässe.

Domenic Schneider

SENIOR BUSINESS DEVELOPMENT MANAGER

 

Mobil:

+41 79 877 63 44

 

Email:

E-Mail schreiben

 

Addresse:

Wiedenhubstrasse 31

4410 Liestal

Geburtsdatum:

30. Dezember 1967

BERUFSERFAHRUNG
 
 
AUSBILDUNG
 
2014-heute

Senior Busindess Development Manager

GS1 SCHWEIZ, BERN

Verantwortlich für den Bereich "Lösungen & Entwicklungen" des Fachverbands GS1 Schweiz.

Enwicklung und Markteinführung von B2B- und B2C-Lösungen zur Unterstützung der GS1 Standards

2013-2014

Berufliche Neuorientierung/Sabbatical

Sabbatical und Laufbahnberatund inkl. Standortbestimmung, Zierl- und Perspektivenerarbeitung

SWISSCOM IT SERVICES AG, ZÜRICH

Strategische Betreuung der Verwaltungseinheiten der Schweizerischen Eidgenossenschaft in allen SAP-Bereichen.

Verantwortlich für die Offert-Erstellung im Zusammenhang mit WTO-Ausschreibungen der Bundesverwaltung.

2012-2013

Executive Account Manager, Public

2007-2012

Senior Business Developpment

POSTFINANCE, BERN

Gesamtschweizerische Betreuung der Key Account-Kunden zu E-Business- und Procurement-Projekten.

Aufbau und Führung einer dezentralen Vertriebsorganisation für integrale E-Business Projekte (E-Invoicing, E-Payment, M-Payment).

Einführung von B2B-Projekten in diversen Wirtschaftszweigen, inkl. der Integration in unterschiedliche Softwarelösungen.

2015-2016

EMBA FH, General Management

PRIVATE HOCHSCHULE WIRTSCHAFT, BERN

Berufsbegleitende betriebswirtschaftliche Weiterbildung (Upgrade) zum Executive Master of Business Administration (EMBA), Vertiefungsrichtung Intercultural Management.

Abschluss mit eidg. Diplom "EMBA FH General Management".

2001-2002

NDS Wirtschaftstechniker FH

BERNER FACHHOCHSCHULE I PHW ZÜRICH

Berufsbegleitende betriebswirtschaftliches Nachdiplomstudium zum Wirtschaftstechniker FH, Vertiefungsrichtung Marketingmanagement.

Abschluss mit eidg. Diplom "NDS Wirtschaftstechniker FH".

1993-1997

Maschinenbautechniker TS

MITECHA TECHNIKERSCHULE, AARAU

Berufsbegleitende Weiterbildung zum Maschinentechniker TS

Abschluss mit eidgenössischem Diplom „Maschinentechniker TS“

1984-1988

Lehre als Mechaniker

MAGNETIC ELEKTROMOTOREN AG, LIESTAL

4-jährige Berufslehre zum Mechaniker

Abschluss mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis

KOMPETENZEN

SPRACHEN

Deutsch - Muttersprache

Französisch - Verhandlungssicher

Englisch - Verhandlungssicher

EDV-KENNTNISSE

MS-Office, E-Business, E-Invoicing, E-Payment, Mobile-Payment, Schnittstellenmanagement

FÜHRUNGSERFAHRUNG

Bis 55 Mitarbeitende, situativ mit einem hohen Grad an Empowerment, Partizipation und Kooperation

KERNKOMPETENZEN

Business Development, Beratung, Prozesse, Mitarbeiterführung, Trouble-shooting, Innovation

STÄRKEN

Hohes Engagement und Motivation, Dienstleistungsorientiert, Lösungsorientiert, Integrativ

BERUFLICHE ZIELE

Aufbau und Weiterentwicklung von Organisationen, Innovation, Business Development, Digitalisierung

 
KOMPETENZEN
 
PERSÖNLICH
Banntag 2016

Banntag 2016

GS1 Systemtagung 2016

GS1 Systemtagung 2016

Stammdatenaustausch und Rückverfolgbarkeit - alles neu?

Diplomfeier EMBA 2017

Diplomfeier EMBA 2017

Weiterbildung: EMBA General Management

Deklaration 3.0

Deklaration 3.0

Fachveranstaltung von GS1 Schweiz zur neuen Lebensmittel-Kennzeichnungsverordnung

Toscana 2016

Toscana 2016

Herbst in Florenz

Hack Zurich 2015

Hack Zurich 2015

Retail Innovation: The Future of Shopping

GS1 Global Forum 2015

GS1 Global Forum 2015

Up to 789 attendees from 88 countries

Familie 2015

Familie 2015

Schynige Platte im Berner Oberland

Banntag 2016

Banntag 2016

Banntag 2016 mit Ständeratspräsident Raphael Comte und Vertretern der Baselbieter Regierung.

GS1 Forum Logisics & Supply Chain

GS1 Forum Logisics & Supply Chain

Neue Chancen dank Digital Visibility Supply Chain 4.0 | Echtzeitdaten | Rückverfolgbarkeit

Open Food Hackdays 2017

Open Food Hackdays 2017

Creating a platform Prototyping new solutions Scaling promising data projects

Toscana 2016

Toscana 2016

Sommer in und um Populonia und Massa Marittima

GS1 Systemtagung 2014

GS1 Systemtagung 2014

Das GS1 System – Heute und in Zukunft

BANNTAG

LIESTAL

  • White Facebook Icon
HOBBIES
 
 
DOWNLOADS

MOTIVATIONSSCHREIBEN

ZEUGNISSE & DIPLOME

CURRICULUM VITAE

360° FEEDBACK

 
 

PROJEKTE

Schweizerische Gesellschaft für Ernährung

Wie gut kennen Sie die Zusammensetzung verpackter Lebensmittel?

GS1 Schweiz

Produktinformationen die garantiert von der Quelle stammen - aktuell, vollständig, gesichert

GS1Switzerland, Auto-ID Labs ETH/HSG, Migros

Retail Innovation: The Future of Shopping

AutoID Labs ETH/HSG

Swiss SaltTracker hilft Dir, Deinen Salzkonsum aus Ernährung und Einkauf zu verbessern.

Coming together to jointly develop new projects using open data on food and nutrition at the Openfood Hackdays

 
KONTAKT
MOBILE APP'S

trustbox

trustbox - Produktinformationen direkt von der Quelle

Damit Sie wissen, was drin ist.

iGEPIR

GS1 Artikelnummern validieren und Unternehmenskontakte herstellen? Mit GEPIR funktioniert das schnell und zuverlässig.

Please reload

Swiss FoodQuiz

Wie gut kennen Sie die Zusammensetzung verpackter Lebensmittel?

Damit Sie die gesunde Wahl treffen.

Swiss SaltTracker

Swiss SaltTracker ist Dein eigener Ernährungscoach!

Die App hilft Salz zu reduzieren und schon damit Dein Herz!

Please reload